SOLIDWORKS Schulungen, Consulting & Support
+49 (0) 8062 90 46 946 support@mbcad.de

SOLIDWORKS Simulation

SOLIDWORKS Simulation SchulungSOLIDWORKS Simulation ist in jeder SOLIDWORKS Premium Lizenz enthalten.

An 3 Tagen lernen sie das statische, strukturelle Verhalten von SOLIDWORKS Teilen & Baugruppenmodellen zu analysieren. Diese Schulung zeigt die Grundlagen der Finite Elemente Analyse, von der Vernetzung bis zur Auswertung der Ergebnissen von Teilen und Baugruppen.

3-tägige Schulung: “SOLIDWORKS Simulation:

  • inkl. Handbuch „SOLIDWORKS  – Simulation“

Okt 2018

Datum Veranstaltung Freie Plätze
30.10.2018
FEM Berechnungen mit SOLIDWORKS - Erste Schritte
MB CAD GmbH | Schulungszentrum Bruckmühl, 83052 Bruckmühl
10

Okt 2018

Datum Veranstaltung Freie Plätze
30.10.2018
FEM Berechnungen mit SOLIDWORKS - Erste Schritte
MB CAD GmbH | Schulungszentrum Bruckmühl, 83052 Bruckmühl
10
Keine Veranstaltungen

Schulungsinhalte „SOLIDWORKS Simulation“:

Lektion 1: Der Analyseprozess
  • Zielvorgaben
  • Der Analyseprozess
    • Verfahrensstufen
  • Fallstudie: Spannung einer Platte
  • Projektbeschreibung
    • Die Benutzeroberfläche von SOLIDWORKS Simulation
  • Optionen in SOLIDWORKS Simulaion
    • Darstellungseinstellungen
  • Preprocessing
    • neue Studie
    • Zuweisen von Materialeigenschaften
    • Einspannungen
    • Typen von Einspannungen
    • Einblenden/ Ausblenden von Symbolen
    • Externe Lasten
    • Größe und Farbe der Symbole
    • Zusammenfassung zum Abschnitt „Preprocessing“
  • Vernetzung
    • Standardnetz
    • Krümmungsbasiertes Netz
    • Gemischtes kurvengestütztes Netz
    • Netzdichte
    • Elementgrößen
    • Mindestanzahl von Elementen in einem Kreis
    • Verhältnis
    • Netzqualität
  • Bearbeitung
  • Nachbearbeitung
    • Ergebnisdarstellungen
    • Bearbeiten von Darstellungen
    • Knoten- und Elementspannungen im Vergleich
    • Option „Als Tensordarstellung anzeigen“
    • Modifizieren von Ergebnisdarstellungen
    • Andere Darstellungssteuerungen
    • Andere Darstellungen
  • Mehrere Studien
    • Erstellen von neuen Studien
    • Kopieren von Parametern
    • Überprüfen der Konvergenz und der Genauigkeit
    • Zusammenfassung der Ergebnisse
    • Vergleich mit den analytischen Ergebnissen
Lektion 2: Vernetzungssteuerungen, Spannungskonzentrationen & Randbedingungen
  • Zielvorgaben
  • Vernetzungssteuerung
  • Fallstudie: Die Winkelstütze
  • Projektbeschreibung
    • Verfahrensstufen
    • Die Studie ausführen
    • Analyse mit lokaler Netzverfeinerung
    • Vernetzungssteuerungen
    • Ergebnisse
    • Vergleich der Ergebnisse
    • Spannungssingularität
    • Unterdrückte Konfiguration
  • Fallstudie: Analyse der Winkelstütze mit Verrundung
  • Fallstudie: Analyse einer geschweißten Winkelstütze
  • Auswirkung der Randbedingungen
    • Schlussfolgerung
  • Zusammenfassung
Lektion 3: Baugruppenanalyse mit Kontakten
  • Zielvorgaben
  • Kontaktanalyse
  • Fallstudie: Zange mit globalem Kontakt
    • Projektbeschreibung
    • Verfahrensstufen
    • Komponentenkontakt
    • Komponentenkontakt: Optionen
    • Komponentenkontakt: Standardeinstellung
    • Komponentenkontakt: Hierarchie und Konflikte
    • Betrachten der Baugruppenergebnisse
    • Schlussfolgerung
    • Kontakt der Zangengriffe
    • Benötigte Kraft
  • Zange mit lokalem Kontakt
    • Lokaler Kontakt
    • Lokale Kontakttypen
    • Eigenkontakt
    • Lokale Kontakteigenschaften „Keine Penetration“
    • Lokaler Kontakt „Keine Penetration“: Genauigkeit
    • Lokaler Kontakt „Keine Penetration“: Anmerkungen
    • Kontaktspannungen
  • Zusammenfassungen
Lektion 4: Symmetrische- & automatisch ausbalancierte Baugruppen
  • Zielvorgaben
  • Presspassungsteile
  • Fallstudie: Presspassungs
  • Projektbeschreibung
    • Symmetrie
    • Verfahrensstufen
    • Vereinfachen
    • Starrkörperform
    • Presspassungs-Kontaktbedinugen
    • Darstellung der Spannungsergebnisse im lokalen Koordinatensystem
    • Zylindrische Koordinatensysteme
    • Speichern aller Darstellungen
    • Funktion „Was stimmt nicht?“
  • Analyse mit „Soft Springs“
    • Soft Springs
    • Massenträgheitsentlastung
Lektion 5: Baugruppenanalyse mit Verbindungsgliedern & Netzverfeinerung
  • Zielvorgaben
  • Verbinden von Komponenten
  • Verbindungsglieder
    • Verbindungsgliedertypen
  • Vernetzungssteuerung in einer Baugruppe
  • Fallstudie: Kardangelenk
  • Problemstellung
  • Teil 1: Analyse mit grobem Netz (Entwurfsqualität)
    • Abgesetzte Last
    • Automatische Umwandlung von Toolboxverbindungselementen in Schrauben
    • Schraubenpresspassung und Durchmesser
    • Daten Schraubenfestigkeit
    • Schrauben-Vorspannkraft
    • Kontaktvisualisierungsdarstellung
    • Kontaktsätze automatisch suchen
    • Stiftverbindungsglieder
    • Axiale Steifigkeit und Rotationssteifigkeit
    • Virtuelle Wand, axiale und tangentiale Steifigkeit
    • Stift-/ Schraubenkraft
  • Teil 2: Analyse mit Vernetzung in hoher Qualität
    • Erforderliche Anzahl an Volumenkörperelementen in dünnen Features
    • Seitenverhältnisdarstellung
    • Jacobi-Prüfung
  • Zusammenfassung
Lektion 6: Kompatible/ inkompatible Netze
  • Zielvorgaben
  • Kompatible/ inkompatible Vernetzung
  • Fallstudie: Rotor
    • Projektbeschreibung
    • Kompatibles Netz
    • Inkompatibles Netz
    • Automatisches Wechseln zu einem inkompatiblen Netz
    • Inkompatible Verbindungsoptionen
    • Zyklische Symmetrie
    • Diskussion
  • Zusammenfassung
Lektion 7: Analyse dünner Komponenten
  • Zielvorgaben
  • Dünne Komponenten
  • Fallstudie: Laufrolle
    • Projektbeschreibung
  • Teil 1: Vernetzung mit Volumenkörperelementen
    • Symmetrische Einspannungen
  • Teil 2: Verfeinertes Volumenkörpernetz
  • Volumenkörper- und Schalenvernetzung im Vergleich
  • Erstellen von Schalenelementen
  • Teil 3: Schalenelemente  – Mittelfläche
    • Dünne und dicke Schalen
    • Farben der Schalenvernetzung
    • Ändern der Netzausrichtung
    • Ausrichten von Schalenelementen
    • Automatische Neuausrichtung der Schalenoberfläche
    • Dicke für Schalen in 3D darstellen
    • Anwenden von Symmetrie-Lagern
    • Verformungsergebnis
  • Vergleich der Ergebnisse
    • Berechnungsaufwand
  • Fallstudie: Aufhänger
    • Projektbeschreibung
  • Zusammenfassung
Lektion 8: Gemischte Vernetzung mit Schalen & Volumenkörpern
  • Zielvorgaben
  • Gemischte Vernetzung mit Volumenkörpern und Schalen
    • Schalen und Volumenkörper verbinden
    • Gemischte Vernetzung: Unterstützte Analysearten
  • Fallstudie: Druckbehälter
    • Projektbeschreibung
    • Baugruppenanalyse
    • Vorbereitung des Modells
    • Material
    • Stahlidentifikationssysteme
    • UNS-Index
    • Andere Indizes
    • Kompressions- und Schubmodul
    • Verbinden von Elementen mit Abstand
    • Verbindung von Schalenfläche zu Schalenfläche
    • Verbindung von Schalenkante zu Schalenfläche
    • Verbindungskontakt zwischen Schale und Volumenkörper
    • Fehlerdiagnose
    • Vernetzung eines kleinen Features Inkrementelle Vernetzung
  • Zusammenfassung
Lektion 9: Balkenelement-Analyse eines Förderbandrahmens
  • Zielvorgaben
  • Projektbeschreibung
    • Elementauswahl
    • Balkenelemente
    • Stab-Elemente
    • Verfahrensstufen
    • Schlankheitsgrad
    • Querschnittseigenschaften
    • Verbundene und getrennte Verbindungen
    • Kugeldurchmesser zur Definition der Balkenverbindung
    • Bakenverbindungen: Positionen
    • Typen von Balkenverbindungen
    • Balkenprofil redern
    • Balkenspannungskomponenten
    • Erste und zweite Querschnittsrichtung
    • Biegemoment- und Schubkraft-Diagramme
  • Zusammenfassung
Lektion 10: Gemischte Vernetzung mit Volumenkörpern, Balken & Schalen
  • Zielvorgaben
  • Gemischte Vernetzung
  • Fallstudie: Partikelabscheider
    • Projektbeschreibung
    • Verfahrensstufen
    • Balkennetz
  • Balkenabdruck
  • Zusammenfassung
Lektion 11: Konstruktionsstudie
  • Zielvorgaben
  • Konstruktionsstudie
  • Fallstudie: Konstruktion von Radaufhängungen
    • Projektbeschreibung
    • Verfahrensstufen
  • Teil 1: Mehrere Lasten
    • Konstruktionsstudien
    • Parameter
    • Ergebnisse der Konstruktionsstudie
    • Konstruktionsstudienoptionen
  • Teil 2: Anpassung der Geometrie
    • Diagramm der Konstruktionsstudie
  • Zusammenfassung
Lektion 12: Thermische Spannungsanalyse
  • Zielvorgaben
  • Thermische Spannungsanalyse
  • Fallstudie: Bimetallstreifen
    • Projektbeschreibung
    • Materialeigenschaften
    • Importieren von Temperaturen
    • Durchschnittliche Spannung
    • Frage
  • Untersuchen der Ergebnisse in lokalen Koordinatensystemen
  • Speichern der Modellverformung
  • Zusammenfassung
Lektion 13: Adaptive Vernetzung
  • Zielvorgaben
  • Adaptive Vernetzung
  • Fallstudie: Auflagerkonsole
    • Projektbeschreibung
    • Vorbereiten der Geometrie
  • Die h-adaptive Studie
    • H-Adaptivität-Optionen
    • h-adaptive Darstellungen
    • Konvergenzdiagramm
    • Betrachtungen zur h-adaptiven Lösungsstrategie
    • Dehnungsenergiefehler ist KEIN Spannungsfehler
  • p-adaptive Studie
    • Die p-adaptive Lösungsmethode
    • h- vs. p-Elemente
    • Methodenvergleich
  • h- vs. p-Elemente Zusammenfassung
    • Welches Lösungsverfahren ist besser
  • Zusammenfassung
Lektion 14: Analyse einer großen Verschiebung
  • Zielvorgaben
  • Vergleich von Analysen mit kleiner und großer Verschiebung
  • Fallstudie: Klammer
    • Projektbeschreibung
  • Teil 1: Lineare Analyse kleiner Verschiebungen
    • Ergebnis-Diskussion
    • Kontaktlösung bei Analysen kleiner und großer Verschiebungen
  • Teil 2: Nichtlineare Analyse großer Verschiebungen
    • Permanente Verformung
    • SOLIDWORKS Simulation Permium
  • Zusammenfassung

solidworks tipps tricks

ab sofort per Email:

MB CAD GmbH hat 4,65 von 5 Sternen | 153 Bewertungen auf ProvenExpert.com